Information zur schrittweisen Öffnung der Schule wegen des Corona Virus

Stand 29.05.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern.

Wir freuen uns, dass wir nach den Pfingstferien wieder einen weiteren Schritt hin zu einem normalen Schulbetrieb tun können und ab dem 15.6. alle Klassen beschult werden. Trotzdem wird der Ablauf nach wie vor von den Einschränkungen aufgrund von Corona bestimmt. Deshalb bitte ich auch euch und Sie die Hygieneregeln und die Regeln zum Verhalten bei einer Infektion gewissenhaft einzuhalten. Danke für die Mithilfe!!

Der Unterricht ist grundsätzlich wie folgt organisiert: – Unterricht täglich 4 Unterrichtsstunden von 8.00 Uhr bis 11.15 Uhr
– Aufteilung der Klassen in Gruppe A und Gruppe B
– 5. bis 8. Klassen Beschulung im täglichen Wechsel von Gruppe A und Gruppe B
– 9. bis 10 Klassen Beschulung täglich
(Einzelheiten erfahrt ihr/erfahren Sie von der Klassenlehrkraft)

Eine gesonderte Notbetreuung gibt es nicht. Bei Bedarf werden die Schüler/innen mit in den normalen Unterricht aufgenommen. Sollten Sie als Eltern darüber hinaus eine Betreuung benötigen, dann setzen Sie sich bitte mit der Schulleitung in Verbindung.

Mit freundlichen Grüßen vom Schulleitungsteam Gregor Fleischmann und Olaf Dietz

Hygienekonzept der Mittelschule am Turm

Weitere Informationen:
https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6964/so-geht-es-an-den-schulen-in-bayern-weiter.html


Stand 06.05.2020

Sehr geehrte Eltern,

wir freuen uns, dass die Maßnahmen der Regierung zur Eindämmung des Corona Virus so gut gewirkt haben und auch die Bevölkerung so hervorragend mitgeholfen hat, dass nun die Einschränkungen früher als vermutet deutlich gelockert werden. Wichtig für uns alle ist aber trotzdem, dass wir uns weiterhin an die Abstandsregelungen, das Maskengebot und die Vermeidung von unnötigen Kontakten halten (siehe Hygienekonzept der Mittelschule am Turm).

Diese Regelungen bestimmen deshalb auch unseren veränderten Schulalltag. Aktiver Unterricht findet überwiegend in den Hauptfächern und nur in der Zeit von 8.00 Uhr bis 11.15 Uhr statt, einzelne Klassen werden tageweise in Kleingruppen unterrichtet und die Ganztagesbeschulung ist nach wie vor nicht möglich (über den genauen Stundenplan der Klassen bzw. Klassengruppen werden Sie von der Klassenlehrkraft informiert).

WICHTIG: Damit wir den langersehnten Schulbetrieb aufrechterhalten können bitten wir Sie, kranke Schüler/innen zu Hause zu lassen und Corona-Infektionen sofort zu melden. Danke für Ihr Verständnis. Die Lehrer/innen unterstützen Sie in gewohnter Weise über das Internet und telefonisch. Scheuen Sie sich nicht und melden Sie sich, wenn Sie Hilfe brauchen.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen von Ihrem Schulleitungsteam

Gregor Fleischmann (Rektor)      und     Olaf Dietz (Konrektor)


Stand 21.04.2020

Sehr geehrte Eltern,

die Maßnahmen der Regierung zur Eindämmung des Corona Virus haben bis jetzt sehr gut gewirkt. Das ist ein Anfangserfolg. Um diesen Erfolg nicht durch eine unkontrollierte Aufhebung der Einschränkungen zu gefährden und die Bemühungen zunichte zu machen, werden die Kontaktmöglichkeiten nur sehr langsam wieder möglich gemacht.

Davon ist auch unser Schulbetrieb betroffen. Zunächst werden ausschließlich die Abschlussklassen ab dem 27.04. wieder starten können. Genauere Informationen dazu erhalten die Schüler zeitnah von ihren Klassenlehrer/inne/n. Die Klassen, die im nächsten Schuljahr ihren Abschluss machen, können dann voraussichtlich ab dem 11.05. in die Schule kommen. Für die restlichen Klassen gibt es aktuell noch keinen Termin zum Schulstart.

Wir wissen, dass dies keine leichte Zeit für Sie als Eltern ist. Trotzdem hoffen wir, dass Sie so gut es geht zurechtkommen. Die Lehrer/innen unterstützen Sie in gewohnter Weise über das Internet und telefonisch. Scheuen Sie sich nicht und melden Sie sich, wenn Sie Hilfe brauchen.

Die Erreichbarkeit und die Notfallbetreuung bleiben wie bereits veröffentlicht bestehen.

Halten Sie durch und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen von Ihrem Schulleitungsteam

Gregor Fleischmann (Schulleiter)      und     Olaf Dietz (Konrektor)


Sehr geehrte Eltern,

hier bekommen Sie kurz zusammengefasst alle aktuellen Informationen für unsere Schule, die die Schulschließung wegen des Corona Virus betrifft.

  1. Erreichbarkeit per E-Mail: info@ms-am-turm.de oder telefonisch unter der Nummer 09161-3797

  2. Notfallbetreuung
    Eine Notfallbetreuung besteht für Schülerinnen und Schüler der 5. Und 6. Jahrgangsstufen von Eltern aus den Bereichen der kritischen Infrastruktur.
    Zu den Bereichen der kritischen Infrastruktur zählen insbesondere alle Einrichtungen, die der Aufrechterhaltung der Gesundheitsversorgung und der Pflege sowie der Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), der Sicherstellung
    der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), der Lebensmittelversorgung (von der Produktion bis zum Verkauf), des Personen- und Güterverkehrs, der Medien (insbesondere Nachrichten- und Informationswesen sowie Risiko- und Krisenkommunikation) und der Handlungsfähigkeit
    zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung dienen.

    Formular: Erklärung zur Notfallbetreuung

  3. Versorgung der Schüler mit Unterrichtsmaterial
    Damit die Schüler/innen  während dieser Zeit nicht völlig aus der Übung kommen und im verbleibenden Schuljahr die vorgesehenen Unterrichtsinhalte so gut wie möglich behandelt werden können, werden die Lehrer/innen mit den Schüler/inne/n über unser neues Schulverwaltungssystem „Edupage“ in Verbindung stehen. Darüber schicken die Lehrer Arbeitsblätter und Arbeitsaufgaben und wollen Sie als Eltern unterstützen, damit Ihr/e Kind/er die Zeit zu Hause sinnvoll nutzen. Sie können sich selbst auch über den Internetzugang der Schüler einwählen und sich ansehen, welche Aufgaben Ihr/e Kind/er zu tun haben und sie dabei auch motivieren.

Hier der Zugang zu unserem Schulverwaltungssystem, das den neuesten Datenschutzbestimmungen voll entspricht:

Wir brauchen von allen Schüler/innen eine E-Mail Adresse, um ihnen ein Passwort zuschicken zu können. Bitte überprüfen Sie, ob die Lehrkraft eine E-Mail Adresse von Ihnen oder Ihre/m/n  Kind/ern hat.

  • Smartphone:   Die App „Edupage“ herunterladen und mit der E-Mail Adresse und dem Passwort anmelden.
  • PC:   Im Browser die Internetadresse   ms-am-turm.edupage.org eingeben und mit der E-Mail Adresse und dem Passwort anmelden.