Besuch der Pfarrgemeinde Sankt Johannes

Die katholischen Schüler der 7. und 8. Klassen besuchten im Januar die Kirchengemeinde St. Johannes hier in Neustadt an der Aisch.

Der hiesige Pfarrer, Herr Bittel, brachte den Schülern nicht nur das Kirchengebäude näher, sondern auch die Arbeit der Gemeinde. Wir konnten erfahren, wozu Kirche da ist – und zwar nicht nur die große Weltkirche, sondern unsere Pfarrgemeinde hier direkt vor Ort. Sie gibt den Gläubigen die Möglichkeit, gemeinsam Glauben zu leben, und schafft zudem auch zahlreiche Angebote für Kinder, Jugendliche, Senioren oder Menschen, die mit unterschiedlichen Einschränkungen leben müssen. Die seelsorgerische Arbeit, die auch hier bei uns geleistet wird, bietet vielen Menschen Halt und Orientierung.

Bei der Besichtigung des Pfarrzentrums entdeckten einige Schüler mit dem Jugendraum einen Ort ihrer Kindheit wieder, der unter anderem durch die Vorbereitung auf die Erstkommunion bekannt war.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Pfarrer Bittel, dass er sich die Zeit für uns genommen und uns interessante Einblicke in die Arbeit der Pfarrgemeinde gegeben hat.