Projekt „Mandala-Malbuch“ der Klasse 8aG

Im Rahmen eines Projekts in den Fächern WiB und Kunst gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8aG ein Mandala-Malbuch.

Doch mit dem Zeichnen der Mandalas allein war es nicht getan. Die Phasen des Projekts orientierten sich an den betrieblichen Grundfunktionen, die vorher Thema im WiB-Unterricht waren: Beschaffung, Produktion und Absatz. So wurden u.a. Bestelllisten getippt, Werbung gestaltet und der Verkaufspreis berechnet. Die Mandalas wurden eingescannt und das Malbuch am Computer Seite für Seite gestaltet und mit Sprüchen versehen. Auch die Bedienungsanleitung des Bindegeräts musste studiert werden, so dass schließlich nach und nach produziert werden konnte.

Hier waren vor allem Teamfähigkeit und Organisation gefragt.

Am Ende des Projekts waren alle sehr stolz auf das tolle Ergebnis und darauf, dass das Malbuch gut verkauft wurde.