Krapfen für den guten Zweck an der MS am Turm

Unter dem Motto „Hilfe die schmeckt“ haben wir, die Mittelschule am Turm, uns mit Begeisterung an der Krapfen-Aktion des Lions-Club Neustadt an der
Aisch beteiligt. Die Organisation übernahm die Schülerfirma KostBAR gemeinsam mit den Lehrerinnen Frau Schätzer und Frau Pawlak. Wie auch
große Unternehmen, arbeitet auch die Schülerfirma mit Werbung für ihre Aktionen.

Bereits vor den Herbstferien gingen die Schüler und Schülerinnen in die Klassen und stellten die Krapfen-Aktion, sowie beispielhafte Projekte des Lions-Club vor. Sagenhafte 192 Krapfen bestellte alleine die Mittelschule am Turm. Der Erlös kommt den zahlreichen, sozialen Projekten des Lions-Clubs zugute. Am Donnerstag den 11.11., pünktlich zum Faschingsbeginn, freuten wir uns über die Krapfen-Lieferung. Die Schülerfirma hatte alle Hände voll zu tun, die süßen Leckereien zu verteilen.

Am Ende bleibt zu sagen: Gutes tun gibt nicht nur ein gutes Gefühl, sondern hat manchmal auch einen köstlichen Geschmack!